Blog-Archive

Hinweis! Verjährung von Ansprüchen aus Swapgeschäften zum 31.12.2019!

Eine Verjährung droht immer dann, wenn Kunden Kenntnis von einem bestimmten Ereignis zu ihren Lasten haben oder hätten haben können. Swapkunden müssen aufpassen, dass ihre Ansprüche auf Schadensersatz aus Swapgeschäften nicht zum 31.12.2019 verjähren. Eine Verjährung droht immer dann, wenn

Veröffentlicht in Currency Related Swap, Darlehensexperte, Darlehensratgeber, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungsexperte, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

SPARKASSENSKANDAL IN DEUTSCHLAND! PRÄMIENSPARVERTRÄGE WERDEN GEKÜNDIGT

Täglich kommen neue Sparkassen in ganz Deutschland dazu. Das anhaltende niedrige Zinsniveau führt zu massenhaft Kündigungen bei Sparverträgen. Was ist zu tun? Seit Wochen berichtet die Presse über Sparkassen in ganz Deutschland die massenhaft alte Prämiensparverträge kündigen. Auslöser ist das

Veröffentlicht in Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Geschädigte, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn Getagged mit: , , , , , , , , , ,

KÜNDIGUNG DER PRÄMIENSPARVERTRÄGE DER STADTSPARKASSE MÜNCHEN RECHTSWIDRIG?

Rechtsanwalt Leipold greift Kündigung der Prämiensparverträge an. Andere Konstellation als im entschiedenen Fall durch den Bundesgerichtshof. Die Stadtsparkasse München hat im September 2019 28.000 Prämien Sparverträge ihrer Kunden gekündigt. Sie beruft sich dabei auf Ziff. 26 ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zu

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , , , , ,

LG Stendal bestätigt Rechtsauffassung bzgl. Prämien Sparverträgen

Das LG Stendal bestätigt, dass Prämiensparverträge nicht immer Seitens der Sparkassen kündbar sind. In einem Urteil vom 14.11.2019 hat das Landgericht Stendal die Rechtsauffassung von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Michael A. Leipold bestätigt. Wie erst heute berichtet,

Veröffentlicht in Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Geschädigte, Haspa, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn Getagged mit: , , , , , , ,

VERJÄHRUNG VON ANSPRÜCHEN AUS SWAPGESCHÄFTEN ZUM 31.12.2019

Swapkunden müssen aufpassen, dass ihre Ansprüche auf Schadensersatz aus Swapgeschäften nicht zum 31.12.2019 verjähren. Eine Verjährung droht immer dann, wenn Kunden Kenntnis von einem bestimmten Ereignis zu ihren Lasten haben oder hätten haben können. Seit einigen Jahren ist das Thema

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensexperte, Darlehensratgeber, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungsexperte, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

SPARKASSE ALTÖTTING-MÜHLDORF KÜNDIGT SPARVERTRÄGE – IST DAS WIRKSAM?

Eine weitere Sparkasse hat in Oberbayern ihre Sparverträge gekündigt. Kunden sollten dies nicht einfach hinnehmen. Wieder einmal werden bayerische Sparer von einer Sparkasse in Oberbayern vor vollendete Tatsachen gestellt. Dieses Mal ist es die Sparkasse Altötting-Mühldorf die ca. 1.500 Sparverträge

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , , , ,

KÜNDIGUNG VON SPARVERTRÄGEN DER STADTSPARKASSE MÜNCHEN

Zahlreiche Kunden der Stadtsparkasse München haben sich wegen der Kündigung von Sparverträgen bei der Rechtsanwaltskanzlei Leipold gemeldet, um die Wirksamkeit der Kündigung prüfen zu lassen. Der Fall der Stadtsparkasse München dürfte sich in einem entscheidenden Punkt von dem bereits durch

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , ,

STADTSPARKASSE MÜNCHEN KÜNDIGT SPARVERTRÄGE – KUNDEN VERLIEREN GELD

Die Stadtsparkasse München kündigt tausende von Sparverträgen. Die betroffenen Kunden verlieren dadurch ordentlich Geld. Die Verbraucherzentrale rät zur Prüfung Wieder einmal werden deutsche Sparer von einer Sparkasse vor vollendete Tatsachen gestellt. Dieses Mal ist es die Stadtsparkasse München die ca.

Veröffentlicht in Allgemein, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Geschädigte, Sparkasse Getagged mit: , , , ,

BGH BESCHLUSS ZU SWAPGESCHÄFTEN VOM 5.2.2019 AZ.: XI ZR 335/18

Nun ist es soweit. Der Bundesgerichtshof hat sich zu der pauschalen Einlassung der Banken geäußert, diese wären einem Rechtsirrtum unterlegen bzgl. der Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Barwert eines Swaps. Seit ca. 2 Jahren argumentieren alle Banken in Deutschland bei

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensexperte, Darlehensratgeber, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungsexperte, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

HAMBURGER SPARKASSE – AUSSERGERICHTLICHER VERGLEICH WEGEN SWAP MÖGLICHERWEISE UNWIRKSA

Die Klägerin hatte 2015 einen außergerichtlichen Vergleich mit der Hamburger Sparkasse wegen gescheiterer Swapgeschäfte ohne Anwalt abgeschlossen. Dieser war ebenfalls nicht von Vorteil. Das Landgericht Hamburg hat zwischenzeitlich Bedenken hinsichtlich der Wirksamkeit. Wie bereits berichtet hat die Hamburger Sparkasse bzgl.

Veröffentlicht in Allgemein, CFD, Currency Related Swap, Darlehensexperte, Darlehensratgeber, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungsexperte, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

MICHAEL A. LEIPOLD

leipold_1.jpg
Telefon: +49 (0) 40- 210917500
Telefax: +49 (0) 40- 210917519
E-Mail: info@rechtsanwaltleipold.de