Blog-Archive

Kasseler Sparkasse – Swapgeschäft hält Überprüfung durch Landgericht nicht Stand

Die Kasseler Sparkasse hat ein Swapverfahren vor dem Landgericht Kassel verloren. Dabei hatte die Kasseler Sparkasse in Verbindung mit der Helaba einem Kunden einen Swap zur Zinssicherung verkauft. Der Kunde hat dadurch einen hohen Verlust eingefahren. Das Landgericht Kassel stellte

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

HypoVereinsbank Ingolstadt – mitunter die größten Schäden bei Swaps

Die Niederlassung der HypoVereinsbank hat mitunter die größten Schäden durch Swaps bei ihren Kunden verursacht. Bis heute melden sich geschädigte Swapkunden der Filiale Ingolstadt bei Rechtsanwalt Leipold. Der dortige Derivate Experte Herr K. hat alle Former von Swaps beraten und

Veröffentlicht in Allgemein, CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

HypoVereinsbank – ist auch der „einfache“ Payer Swap angreifbar?

Der Bundesgerichtshof hat es bestätigt. Auch bei einem „einfachen“ Payer Swap muss die Bank ihre Aufklärungspflichten beachten, wenn das Swapgeschäft nicht Konnex zum Grundgeschäft ist. Wie sich zwischenzeitlich herausstellt, sind die meisten Swaps nicht Konnex. Der BNundesgerichtshof hat dafür strenge

Veröffentlicht in CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Kasseler Sparkasse verliert Swapverfahren vor dem Landgericht Kassel

Die Kasseler Sparkasse hat ein Swapverfahren vor dem Landgericht Kassel verloren. Dabei hatte die Kasseler Sparkasse in Verbindung mit der Helaba einem Kunden einen Swap zur Zinssicherung verkauft. Der Kunde hat dadurch einen hohen Verlust eingefahren. Das Landgericht Kassel stellte

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Sparkasse Hannover / Helaba – Swapverträge können rückabgewickelt werden

Ein Verfahren gegen die Kasseler Sparkasse und die HELABA wegen einem gescheiterten Swapgeschäft ist zu Gunsten des Klägers vor dem Landgericht Kassel entschieden worden. Die meisten Swapverfahren in Deutschland werden über die mangelnde Aufklärung des anfänglichen negativen Marktwertes entschieden. Dabei

Veröffentlicht in CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Kasseler Sparkasse/HELABA verlieren Swapverfahren im Dreipersonenverhältnis

Ein Verfahren gegen die Kasseler Sparkasse und die HELABA wegen einem gescheiterten Swapgeschäft ist zu Gunsten des Klägers vor dem Landgericht Kassel entschieden worden. Die meisten Swapverfahren in Deutschland werden über die mangelnde Aufklärung des anfänglichen negativen Marktwertes entschieden. Dabei

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

HypoVereinsbank – Swapschäden jetzt vor der Verjährung schützen!

Bereits seit Jahren wird die HypoVereinsbank wegen ihrer hochspekulativen Swapgeschäfte auf Schadensersatz verurteilt. Die Zahlungen an betroffene Kunden gehen in hohe Millionenbeträge. HypoVereinsbank – Swapschäden jetzt vor der Verjährung schützen! Payer Swap, CCS, CRS, CMS das waren die häufigsten Swaparten,

Veröffentlicht in Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Köln Bonn, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , ,

Sparkasse Köln Bonn ergibt sich in Sachen Swaps vor dem OLG Köln

In einem seit fast 4 Jahren andauernden Rechtsstreit in Sachen Swaps erkennt die Sparkasse Köln Bonn sämtliche Ansprüche eines Swapopfers an. Offenbar wollte die Bankenbranche ein Grundsatzurteil verhindern. Der Kläger ein Apotheker aus der Mitte Deutschlands bekam ursprünglich eine „Schneerente“

Veröffentlicht in Schadensersatz, Swapgeschäfte Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

MICHAEL A. LEIPOLD

leipold_1.jpg
Telefon: +49 (0) 40- 210917500
Telefax: +49 (0) 40- 210917519
E-Mail: info@rechtsanwaltleipold.de