Blog-Archive

Sparkasse Holstein – hohe Verluste durch Swapgeschäfte

Die Sparkasse Holstein hat zusammen mit der Helaba zahlreiche Swapgeschäfte an Kunden verkauft. Darunter waren verschiedene Swaparten die aus heutiger Sicht zu hohen Verlusten bei den Kunden geführt haben. Dabei haben die Kunden teilweise hohe sechsstellige Verluste hinnehmen müssen. Die

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Sparkasse Köln Bonn – Beweisvereitelung in Swapverfahren?

Bei einem Swapverfahren vor dem OLG Nürnberg wurde der jetzt ehemalige Berater Robert R. als Zeuge vernommen und dabei kam erstaunliches ans Tageslicht. Laut Aussage des Zeugen als Swapspezialist im Hause der Sparkasse Köln Bonn hat dieser nach seinen eigenen

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sparkasse Holstein – Swapgeschäfte führen zu hohen Verlusten bei Kunden

Die Sparkasse Holstein hat zusammen mit der Helaba zahlreiche Swapgeschäfte an Kunden verkauft. Darunter waren verschiedene Swaparten die aus heutiger Sicht zu hohen Verlusten bei den Kunden geführt haben. Dabei haben die Kunden teilweise hohe sechsstellige Verluste hinnehmen müssen. Die

Veröffentlicht in Allgemein, CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Nord Ostsee Sparkasse – wie viele Swaps wurden tatsächlich verkauft?

Immer öfters erhält die Kanzlei Leipold Anfragen wegen gescheiterten Swapgeschäften der NOSPA bzw. Der damals noch existierenden Flensburger Sparkasse. Anscheinen fanden die Bänker hoch oben im Norden Deutschlands auch Gefallen an den für die Banken sehr lukrativen Swapgeschäften und haben

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , ,

HASPA – überdurchschnittlich lange Laufzeiten bei Swaps?

Die HASPA hat in Hamburg und Umgebung viele Swaps verkauft, aus denen die Kunden hohe Verluste bis heute erwirtschaftet haben. Auffallend bei der HASPA sind die extrem langen Laufzeiten von teilweise über zwanzig Jahren. Beim jetzigen jahrelangen Zinstief ist dies

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

NOSPA – Swaps wurden auch mit Helaba verkauft

Die NOSPA (Nord-Ostsee-Sparkasse) hat offenbar mehr Swaps verkauft als bisher bekannt war. Teilweise wurden die Swapgeschäfte im Zweipersonenverhältnis, aber auch in Zusammenarbeit mit der HELABA angeboten. Dieses Modell des Dreipersonen Verhältnisses ist auch aus Parallelfällen mit der Sparkasse Holstein bekannt.

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Helaba – Swapgeschäfte wurden über Sparkassen in ganz Deutschland verkauft

Die Helaba hat hochriskante Swapgeschäfte über Sparkassen in ganz Deutschland vertrieben. Kunden haben sowohl Zins-Währungs-Swaps, als auch einfachere Zinsswaps erworben. Den Kunden wurden diese Geschäfte immer wieder als Instrumente zur Zinssicherung verkauft. Unterm Strich haben sich die Geschäfte als katastrophale

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

HypoVereinsbank Ingolstadt – mitunter die größten Schäden bei Swaps

Die Niederlassung der HypoVereinsbank hat mitunter die größten Schäden durch Swaps bei ihren Kunden verursacht. Bis heute melden sich geschädigte Swapkunden der Filiale Ingolstadt bei Rechtsanwalt Leipold. Der dortige Derivate Experte Herr K. hat alle Former von Swaps beraten und

Veröffentlicht in Allgemein, CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

HypoVereinsbank – ist auch der „einfache“ Payer Swap angreifbar?

Der Bundesgerichtshof hat es bestätigt. Auch bei einem „einfachen“ Payer Swap muss die Bank ihre Aufklärungspflichten beachten, wenn das Swapgeschäft nicht Konnex zum Grundgeschäft ist. Wie sich zwischenzeitlich herausstellt, sind die meisten Swaps nicht Konnex. Der BNundesgerichtshof hat dafür strenge

Veröffentlicht in CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Kasseler Sparkasse – Swapgeschäfte halten nicht vor Gericht

Die Kasseler Sparkasse hat zahlreiche Swaps zusammen mit der Helaba an Kunden zur Zinssicherung verkauft. Bei einer Überprüfung durch das zuständige Landgericht, hat sich die Beratung als unzureichend herausgestellt. Die Kasseler Sparkasse wurde zur Rückabwicklung des Swaps verurteilt. Das Landgericht

Veröffentlicht in Allgemein, CFD, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Differenzkontrakte, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

MICHAEL A. LEIPOLD

leipold_1.jpg
Telefon: +49 (0) 40- 210917500
Telefax: +49 (0) 40- 210917519
E-Mail: info@rechtsanwaltleipold.de