Blog-Archive

Hamburger Sparkasse – Swaps trotz Festzinsdarlehen

Immer mehr Kunden der Hamburger Sparkasse (HASPA) melden sich die zunächst ein Festzinsdarlehen hatten und später durch die HASPA ein Swap mit einem variablen Darlehen bekommen haben. Mit fatalen Folgen für ihre Finanzierung, wie sich erst jetzt herausstellt. Aber die

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hamburger Sparkasse (HASPA) – Chance auf Rückabwicklung von Swaps

Die HASPA hat zahlreiche Swaps an Kunden in Hamburg und Umgebung verkauft. Oft gab es sehr lange Laufzeiten, so dass die Konnexität zwischen Darlehen und Swap nicht gegeben war. Die Kunden haben oft hohe Verluste mit diesen Geschäften erwirtschaftet. Aber

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

HSH Nordbank – Swaps nicht konnex zum Grundgeschäft?

Bei der HSH Nordbank wurden bei Darlehen teilweise die negativen Zinsen nicht an die Kunden weitergegeben. Haben die Kunden gleichzeitig Swaps abgeschlossen, kann es hier zu Problemen bei der Konnexität kommen. In der Folge können sich Beratungsfehler ergeben. Die HSH

Veröffentlicht in Allgemein, Currency Related Swap, Darlehensvertrag, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fremdwährungsdarlehen, Geschädigte, Haspa, HELABA, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW, Schadensersatz, Sparkasse, Sparkasse Holstein, Sparkasse Köln Bonn, Swap Experte, Swap Rechtsanwalt, Swapexperte, Swapgeschäfte, Swapschaden, Unicredit Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

MICHAEL A. LEIPOLD

leipold_1.jpg
Telefon: +49 (0) 40- 210917500
Telefax: +49 (0) 40- 210917519
E-Mail: info@rechtsanwaltleipold.de